• Unternehmen
  • Projektforschung
 

Projektforschung.
Experimente bezüglich des Wohnens von Morgen

  • Weiterentwicklung der funktionellen Räumlichkeiten
  • Individualisierung
  • Funktionalistische Kreuzung
  • Erfahrungsgehalt

Seit jeher bietet das Design die Möglichkeit Freiräume kreativ zu interpretieren. In Anbetracht dessen, dass die Projektforschung von Gessi das Wohnen als eine wahre Essenz des Menschen ansieht, ist Gessi nicht nur maßgebend für eine Stilrichtung, sondern auch für Produkte, welche neue, oftmals originelle Funktions- und Wohnkonzepte erkunden, immer bemüht die Veränderungen hinsichtlich der Art und Weise den Wohnraum zu erleben zu interpretieren und diesen voraus zu sein.

Die, von dem Unternehmen angebotenen entwurfstechnischen Lösungen führen neue Modalitäten der Wasserverwendung vor Augen und definieren die Beziehung und die Wechselwirkungen zwischen Wasser, Freiraum und Mensch vollkommen neu.

Die Forschung zur Verwirklichung einer eigenen emotionalen Sphäre und einer eigenen Erfüllung verändert das Verhältnis zum häuslichen Charakter und führt zu einer Weiterentwicklung der funktionellen Wohnräume. Heute verkörpern die Küche und das Badezimmer auf Grund einer Anhäufung von Technologien, zur Verfügung stehenden Materialien und weiteren ausdrucksstarken Möglichkeiten einen dominanten Anteil für den Entwurf einer Wohnung; zu diesen Bereichen hat das Unternehmen dank seiner Kreationen nicht nur viel beigetragen, sondern ist auch der Überzeugung, dass noch vieles zu erfinden und zu entwickeln ist.
Für diese Bereiche erforscht Gessi neue entwurfstechnische und designbezogene Ausdrucksmöglichkeiten, welche sich oftmals aus anderen Wohnbereichen ableiten lassen oder sie übertragen professionelle Gegenstände und Geräte in den häuslichen Bereich.
Ein Beispiel dafür sind die fortschrittlichen Funktionen, die von den Duschsystemen aus dem Programm “Private Wellness” und in diesem Falle für Badezimmer zur Verfügung stehen und es ermöglichen die Behandlungen und das Wohlfühlerlebnis der Spa in ein privates Ambiente einzuführen; für die Küchen handelt es sich um die Funktionsfähigkeiten von Hi-Tech-Armaturen, eine perfekte Nachahmung aus industriellen Küchen.

Des Weiteren hat Gessi im Bereich der Küchen die ästhetische Forschung mit der Individualisierung von fortschrittlichsten, technologisch verwirklichbaren Lösungen kombiniert, und ausgehend vom ursprünglichen schwenkbaren Auslauf neue Funktionen für eine Armatur entwickelt, auferlegt durch das Bestreben nach weiteren, neuen Möglichkeiten, wie die Abgabe von gereinigtem oder mit Kohlensäure versetztem Wasser oder auch basierend auf dem Anspruch den Wasser- und Energieverbrauch so gering wie möglich zu halten.
Dank dieser Mittel wird die Küche zu einem gemeinschaftlichen Treffpunkt und Tätigkeitsbereich mit qualitativ hohem technologischen Inhalt und wertvollstem Design und das Badezimmer übertrifft bei Weitem seine traditionelle Funktion als Toilettenbereich ohne jegliche ästhetische Bedeutung, um dank einer Ausstattung mit neuen Einrichtungsgegenständen, beziehungsweise einer Weiterentwicklung der alten zu einer Räumlichkeit zu werden, in der man qualitativ wertvolle Zeit für seinen Körper und seine Psyche verbringen kann und zu einem regelrechten privaten Spa-Bereich wird.

Wechselhafte und nicht vereinheitlichbare Lebensstile, sowie das immer weiter verbreitete „flexible Verhalten“ führen zu einem Wohnungsentwurf, der darauf ausgerichtet ist eine Übereinstimmung zwischen dem Wohnbereich und den Freizeitbeschäftigungen, dem sozialen Umfeld , dem Wohlbefinden und der Arbeit zu schaffen.
Der Wohnbereich wird somit erforderlicherweise zu einer reversiblen „Bühne“, offen für eine Vielzahl unterschiedlichster Benutzung.

Der Grundsatz einer funktionellen Trennung wird aufgehoben und somit die Vorstellung von „Räumlichkeiten“ die ausschließlich einem Zweck dienen, wie zur Zubereitung von Speisen, zum Verzehr von Speisen, Gemeinschaftsräume, Hygienebereiche, Ruhebereiche.

Gessi stellt sich einen Zugang zum Wasser sowie zwecks Nützlichkeit als auch zum Wohlgefallen außerhalb der eigens dafür vorgesehenen Bereiche vor; und zwar im Blickwinkel einer Kreuzung von Räumlichkeiten, ausgehend von der Küche in Richtung “ Living“, was aber auch für andere Wohnbereiche auf interessante Weise vereinbar sein könnte. Das Badezimmer wird in das Schlafzimmer verlegt, losgelöst von einem üblichen Toilettenraum und die Fitnessgeräte und Wellnesseinrichtungen, ehemals Apanage von Fitnessstudio und Spa, nehmen jetzt einen immer deutlicheren Platz innerhalb des Wohnbereichs ein. Eine offene Küche ist der letzte schritt in Richtung eines globalen „Open space“ und die vollständige Standortverlagerung der Funktionen. Jetzt besteht die Möglichkeit alles überall zu tun.

Gessi, als Schöpfer funktioneller Gerätschaften zum Wohnen und zum Wohlfühlen, bietet Programme an, die auf innovative Art und Weise die Vorstellungskraft, Technologie und Kriterien einer Tragfähigkeit vereinen, eigens dazu entwickelt, um die technologischen Leistungsfähigkeiten und Typologien eines Hauses im Namen einer Mehrzweckmäßigkeit und Mehrwertigkeit der Räumlichkeiten zu verwirklichen.

Man erfindet ein freies und neues Wohnen, in dem die Armatur Licht ausstrahlt oder eine Lampe Wasser abgibt.
Das im Jahre 2010 mehrfach preisgekrönte Projekt „Goccia“, del 2010, umbenannt in „Wohnzimmerarmatur“, führt das Wasser mittels bühnenreifer Anbringung und herausragendem Design in ein unvorhergesehenes „Living“-Ambiente ein.

Gessi unterstützt die Vorstellung eines Wohnraumes als Ort, in dem man das Leben und die Lebensfreude eines jeden Einzelnen ausdrücken kann und reagiert auf den Wunsch eines freien Einrichtungsstils mit vertrauter Eigenverantwortung und auf die Person abgestimmte Privatbereiche.

Dank der, innerhalb der Gessi-Entwürfe eingegliederten, zahlreichen Varianten für die persönlich abgestimmten Lebensräume, der Vielzahl an Modellen, Ausführungen und untereinander kombinierbaren und aufeinander abgestimmten Elementen kann der Bewohner die Räumlichkeiten nach seinen Vorstellungen einrichten und wird dadurch zu einem echten Schöpfer seiner persönlichen Wohnwelt.

Die hektischen Arbeitsabläufe und der alltägliche Lebensrhythmus haben die natürlichen Dimensionen des Lebensraums und der Zeit verändert und komprimiert. Daraus ergibt sich die Anforderung nach einer höheren Qualität der Lebensräume und der Bereiche für das persönliche Wohlbefinden, von denen man befriedigende und erholsame Emotionen erwartet.
Deshalb sind die Einrichtungsgegenstände von Gessi unter Berücksichtigung des Wunsches nach „Erfahrungsgehalt“ konzipiert worden.
Die Projektforschung bezüglich sanitärer Anlagen und Armaturen für Badezimmer orientiert sich in Richtung eines Designs, welches den Körper in den Mittelpunkt des Geschehens stellt und sucht nach einem neuen Gleichgewicht zwischen Vorstellung und Funktionalität.
Eine große Aufmerksamkeit wird nicht nur der Gestaltung der Gegenstände zuteil, sondern man achtet auch auf die Verwirklichungsmaterialien und die besonderen Fertigbearbeitungsverfahren, die dafür sorgen, dass alle Produkte angenehm in der Hand liegen und schön anzusehen sind.
Die Forschungsarbeiten der Firma Gessi im Wellnessbereich richtet sich auf die Entwicklung von Wohlfühlprodukten die einen begrenzten Verbrauch gewährleisten, auch auf kleinstem Raum einfach zu installieren sind, leicht zugängliche und wirklich wohltuende Funktionen, mit der Zielsetzung, den Nutzen der hydrotherapeutischen Behandlungen auch in private Räumlichkeiten einzuführen, damit man diese, wann immer man möchte, auch täglich, genießen kann.

Die absolute Freiheit der Zusammenstellbarkeit der verschiedensten, modularen Elemente und die Wahlmöglichkeiten der Duschfunktionen rechtfertigt den Namen „Private Wellness“, den dieses Programm trägt: hierbei handelt es sich um ein persönlich abstimmbares Wohlfühlkonzept, welches man privat, in den eigenen vier Wänden, genießen kann.

Wer, wie Gessi Badezimmer und das moderne und futuristische Haus entwirft, beschäftigt sich natürlich auch mit der Bequemlichkeit und dem Design dessen, was man im Zeichen eines Wohlfühl- und Entspannungsprogramms im eigenen Hause trägt.
Das Bestreben fortsetzend, den Alltag durch die Schönheit und das Design funktioneller Wohngegenstände zu bereichern, dehnt sich das Angebot von Gessi auch auf den Textilbereich für Badezimmer aus, sowie auf persönliche Accessoires, einzigartig hinsichtlich der Ausführungen und der verwendeten Materialien, als auch Raumduftessenzen, stilvoll und natürlich. Produkte mit denen Gessi sich nicht nur um die Einrichtung kümmert, sondern auch das moderne Wohnen auskleidet.